Bipolares Resektoskop

Mit dem  bipolaren Resektoskop hat Gimmi® ein hervorragendes Instrument für die Resektionen in der Urologie und Gynäkologie geschaffen. Die Kombination aus neuen Elektroden und neuem Instrumentendesign bietet eine sichere, effiziente und wirtschaftliche Lösung für die transurethrale Resektion und intrauterine Chirurgie. Die Resektion unter Spülflüssigkeit erfordert eine hohe Leistung, damit eine konstante Schnittqualität gewährleistet werden kann. Beim bipolaren Verfahren wird der Stromfluss nur auf das Operationsfeld konzentriert und nicht – wie bei der monopolaren Methode – vom Operationsfeld durch das umgebende Gewebe und den Körper des Patienten zurück zum HF-Chirurgiegerät. Im bipolaren Bereich verhindert die Verwendung von NaCl-Spüllösung die Gefahr des TUR-Syndroms.


AlphaPort

Durch den reduzierten Metallgehalt im Trokarkörper werden Bildstörungen, die während einer Intraoperativen Cholangiographie auftreten können, reduziert. AlphaPort ist mit Hahn und alternativ auch mit Luer-Anschluss verfügbar (mit Dichtungskappe aus Silikon). Der AlphaPort mit Luer-Anschluss bietet Vorteile der geringeren Wartungsund Reinigungszeiten gegenüber der Variante mit Hahn. Die wiederverwendbare Silikondichtungskappe sowie das Silikonventil sind einfach zu reinigen. Der AlphaPort ist komplett wiederverwendbar.


Chirurgische Instrumente

Gimmi verfügt über ein großes Angebot im Bereich der offenen Chirurgie. Neben dem Standard Instrumentarium für die verschiedenen medizinischen Disziplinen ergänzen bei Gimmi viele Sonderanfertigungen das Produktprogramm. Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus unserem 100er Katalog im Mediacenter . 


AlphaScope 4HD

Die 4K-Technologie wird immer häufiger in der Medizintechnik eingesetzt. Dieser Trend veranlasste Gimmi dazu, ein starres Laparoskop zu entwickeln, welches Bilder in 4K UHD Qualität liefert. Während der Medica 2015 haben wir den ersten Prototyp des AlphaScope™ II vorgestellt. Bis heute erhalten wir durchweg positives Feedback. Gimmi’s Laparoskop AlphaScope™ II 4HD ist mit einem Durchmesser von 10 mm und 5,5 mm in üblicher Blickrichtung erhältlich.


HD Uretero-Renoskop

Unser neues HD Uretero-Renoskop ist speziell auf die Bedürfnisse in der täglichen Praxis der Urologie zugeschnitten und verfügt über die volle Leistungsfähigkeit der HD-Technologie. Luer-Lock-Adapter, die montierten Standard-Hähne, neue 90°-Hähne und der leichte Steckverbinder ermöglichen eine bessere und komfortablere Handhabung.
Das oval geformte 7,5 | 9 | 9 | 11 Ch Außenrohr aus einem fortschrittlichen Material ermöglicht mehr Elastizität und Stabilität und zudem ein atraumatisches Verfahren mit mehr Flexibilität. Der integrierte 6 Ch Arbeitskanal bietet ein einfaches und schnelles Einsetzen von starren und halbstarren Instrumenten, bedingt durch die festen LUER-LOCK-Adapter und der High-Flow-Bewässerung. Die aktuellen Richtlinien für Sicherheit, Qualität und Reinigung nach DIN EN ISO wurden berücksichtigt.


Sterilisations Container Container

Für die sterile Ver- und Entsorgung bietet Gimmi® verschiedene Containersysteme an, welche in diversen Größen erhältlich sind. Zur einfachen Unterscheidung sind die Deckel der Aufbewahrungsboxen in unterschiedlichen Farben erhältlich. Ein umfangreiches Zubehör, wie bspw. eine Vielzahl an Filtersystemen rundet das Angebot ab.

Gimmi Container

AlphaScope Optiken & Zubehör

Die Gimmi® AlphaScope Familie besteht aus hochwertigen Optiken, welche mittels modernsten Fertigungsverfahren und Technologien hergestellt werden. Das Stablinsensystem wurde für jede Optik aufwendig kalkuliert, wodurch sich eine einzigartige Bildhelligkeit und eine brillante Detaildarstellung ergeben. Unter Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien, wie zum Beispiel Saphir am distalen Ende, wird eine hohe Festigkeit gewährleistet.

Gimmi Alpha Scope HD

AlphaTriPart System

Die AlphaTriPart Instrumente bestehen aus verschiedenen Einzelkomponenten. Durch die Zerlegbarkeit in 3 Teile ist eine schnelle Demontage und ein schneller Zusammenbau sichergestellt. Außerdem ist aufgrund des modularen Aufbaus eine freie Kombinierbarkeit von Instrumenten-Einsätzen und Griffen sowie eine optimale Reinigung und Sterilisation möglich.

Gimmi Tripart

AlphaDur Calor

Eine neue Generation der AlphaDur Familie wird vorgestellt: AlphaDurCalor. Diese Weiterentwicklung überrascht mit ganz neuen Eigenschaften, die einzigartig in der Endoskopie sind:

ERGONOMIE
AlphaDur®, der Inbegriff für Ergonomie. Der axiale Handgriff bietet nicht nur ein ermüdungsfreies Arbeiten, auch weniger Muskelverspannungen und rheumatische Beschwerden sind die Folge.

STABILITÄT
Die verformungsstabile Titan-Keramik-Legierung im Schaft bietet das Höchstmaß an Stabilität.

MONOPOLARER HF ANSCHLUSS
Calor wurde speziell für das monopolare Präparieren mit HF entwickelt. Der proximale Anschluss verläuft behinderungsfrei vom Griff weg.

DREHBAR
Das zusätzliche Drehrad am Aufsatz erweitert den axialen Aktionsradius des Unterarms.

ZERLEGBAR / REINIGBAR
Das zweiteilige Instrumentenset kann schnell und effizient gereinigt werden. Zusätzliche Spülanschlüsse erlauben rückstandfreies Reinigen.

Gimmi AlphaDurCalor

AlphaDur Classic ADOS

Die besonderen Vorteile des AlphaDurClassic Systems sind:

ZERLEGBARKEIT:

  • Das Instrument besteht aus nur zwei Teilen: schnelle Demontage und schneller Zusammenbau möglich
  • Modularer Aufbau: freie Kombinierbarkeit von Instrumenten-Einsätzen und Griffen
  • Optimale Reinigung und Sterilisation

BENUTZERFREUNDLICHKEIT:

  • Easy Rotation: Instrument um 360° drehbar
  • Die Rotation vom Schaft wird beim Schließen des PEEK*-Handgriffes arretiert
  • Abgewinkelter HF-Anschluß
  • Ergonomische, einfache und sichere Einhandbedienung
  • Weniger Gewicht – dadurch komfortabler

WIRTSCHAFTLICHKEIT:

  • AlphaTriPart-Multifunktionsgriff oder AlphaTriPart-Griff ohne Sperre
  • Vollständig autoklavierbar
  • Kostengünstig durch Ersatzbeschaffung von Einzelteilen
  • Bei eventuell notwendigen Reparaturen wird nur das defekte Teil ausgetauscht, nicht das ganze Instrument
  • Durch Variationsmöglichkeiten – weniger Instrumente erforderlich

* PEEK ist die chemische Kurzbezeichnung für ein Carbonfaserverstärktes röntgendurchlässiges Polymer mit hoher Biegefestigkeit und Temperaturverträglichkeit  > 250°C.


AlphaDur Fortis ADOS Mikroinvasive Chirurgie

Kennzeichnend für die AlphaDur®-Instrumente ist die patentierte ADOS-Technik (AlphaDur® Oversleeve Seal), welche höchste Formstabilität, eine sichere Instrumentenführung sowie Patientenkomfort und -sicherheit garantiert.

Beim Benutzen des ADOS-Systems werden Instrument und Trokar zu einer Einheit und bewegen sich gleichzeitig. Somit ergeben sich eine höhere Steifigkeit und Stabilität in seitlichen und schiebenden Bewegungen. Dies wird beispielsweise bei bariatrischen Operationen, Fundoplikatio oder der paraesophangeale Hernie gewünscht.

Bei einem Instrumentenwechsel kann das Instrument über die Luer-Lock Verbindung ganz einfach vom Trokar gelöst werden, welcher weiterhin in der Bauchdecke bleibt.

Die sogenannte Umlaufsperre (ein innenliegender Sperr-Mechanismus) wird aktiviert, indem man den Handgriff leicht zusammendrückt. Die Aktivierung wird mit einem leisen „Klick“ bestätigt. Deaktiviert wird die Sperre, indem der Handgriff komplett zusammengedrückt wird.

Das ADOS Instrumentarium kann wahlweise mit den bisherigen AlphaPort Trokarschäften oder mit den neuen AlphaPort ADOS Trokaren verwendet werden. Das ADOS Instrumentarium hat somit einzigartige Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten.

Gimmi AlphaDur Fortis